Taxi Sektion Zürich - Hauptseite
 
 
Willkommen auf unserer Homepage und danke für Ihren Besuch.

Nächste Vorstandssitzungen jeweils dienstags, 18: Uhr, Ort noch offen, (tbd)
15. Februar, 15.März, 12. April, 10. Mai, 17. Mai (GV), 7. Juni, 5. Juli, für 1. Semerster 2022

Alle Daten zu den Vorstands-Sitzung, 1. Semester 2022 siehe Tab «Next Stop»

Für die regulären VS-Sitzungen bleibt die Ausgestaltung des PTLG’s Dauertraktandum.

Erster Vorschlag der TSZ TAXI SEKTION ZÜRICH siehe Tab «Taxigesetz», dort
PDF: «Kriterien der Zulassung von Fahrern und Fahrzeugen». Bitte reicht eure eigenen Vorschläge
ein unter vorstand@taxisektion-zh.ch, denn die sind jetzt gefragt.



Wahlen 13. Februar 2022: Stadtrats- und Gemeinderatswahlen Stadt Zürich
Präsident Rudolf Raemy kandidiert für die SVP als Gemeinderat im Kreis 3, (PLZ: 8003, 8045, 8055)
Wahlkampf-Parolen: «Öffnen wir Busspuren für städtische Taxis» und «Senken wir den Höchsttarif für Taxis in der Stadt Zürich»

Aktuell siehe auch:

Stadt- und Gemeinderatswahlen Stadt Zürich am 13.Feburar 2022:
Unser TSZ-Präsident Rudolf Raemy kandidiert als drittplatzierter für die SVP Liste 3
Der Vorstand der TSZ TAXI SKETION ZÜRICH portiert und unterstützt seine Wahl. Da die SVP Kreis 3 derzeit nur noch einen Sitz hält, müssten viel mehr Wähler die Liste 3 einlegen, um den zweiten Sitz zurückzuerobern, aber vor allem müssten ihn alle Taxifahrer, deren Angehörige und Bekannten im Kreis 3 ihn kumulieren, sofern sie die Liste 3 einlegen, oder ihn panaschieren, sofern sie eine andere Liste einlegen.
Vergessen wir nicht: Es war gerade die SVP, die das PTLG im Kantonsrat vertreten hat, die SVP setzt sich mit zahlreichen Postulaten und Vorstössen für alle Gewerbler ein, gerade auch für die Taxifahrer und die Taxibranche, und zwar im Gemeinderat wie im Kantonsrat.
Darum wähle unseren Kandidaten Rudolf Raemy in den Gemeinderat, damit die Taxibranche noch besser in der Stadt Zürich vertreten wird. -
www.rudolf-raemy.ch

NZZ: Brisantes Urteil für Uber: Fahrer in der Schweiz sind nicht selbständig

TSZ & Taxiverband verlangen Umsetzung des PTLG unter Einbezug der Taxiverbände, nach
kantonalen HERMES-Regeln, Brief an VD, Regierungsrätin Carmen Walker-Späh, (01.12.21)

Bundesgericht: «Beschwerde gegen das PTLG am 25.03.21 abgewiesen
Tagblatt Stadt Zürich: Mit Kredit-Karte geht’s nicht weiter (27.10.21)




 Die Intelligenzia der Taxibranche der Stadt Zürich: TSZ, Taxisektion Zürich und Taxiverband Zürich 
Vorstand des TSZ Zürich
 Vorstand anlässlich der GV vom 25.08.20 im Rest. Oberes Triemli, 8055 Zürich (von links nach rechts): 
 Hans Steimle, George Botonakis, Joanna Schneiter, Rudolf Näpflin, Christof Zellweger, Rudolf Raemy, Egidio Malacarne